Berufliche Vita Marius Tomczak

Facharzt für Chirurgie - Unfallchirurgie - Durchgangsarzt

  • Studium der Humanmedizin
    1981 – 1987Med. Universität Gdansk
  • Weitere berufliche Station
    1987 – 1988Assistenzarzt Universitätskliniken Gdansk
  • Weiterbildung zum Facharzt für Chirurgie
    1990 – 1992Marien-Hospital Vreden
    1992 – 1997Franz-Hospital Dülmen
    Jan. 1997Facharzt, Schwerpunkt Unfallchirurgie
  • Weitere berufliche Station
    1997 – 1998Bethanien-Hospital Dortmund
  • Weiterbildung Unfallchirurgie
    Schwerpunkte arthroskopische Chirurgie
    1998 – 2000Marienkrankenhaus Ahaus
    Sept. 2003Facharzt, Schwerpunkt Unfallchirurgie
  • Funktions- und Oberarzttätigkeiten Unfallchirurgie / Handchirurgie
    2000 – 2002St. Agnes-Hospital Bocholt
    2002 – 2003Prosper-Hospital Recklinghausen
    Schwerpunkt Handchirurgie
    2003 – 2006Sixtus-Hospital Haltern am See
  • Niederlassung als Chirurg und D-Arzt operative Konsiliararzttätigkeit
    seit 2006 -06/2022Chirurgische Praxis Haltern am See

    seit 2006Chirurgische Praxis Dorsten, seit 07/2022 Einzelpraxis in Dorsten
    2012Gründung einer Überörtlichen Gemeinschaftspraxis Dorsten-Haltern am See (bis 06/2022)
  • Weitere berufliche Station
    2014-06/2022Gemeinschaftspraxis mit Herrn Dr. med. Stefan Filbry in der Überörtlichen Praxis Dorsten-Haltern am See
    Seit 07/2022Einzelpraxis in Dorsten